Dienstag, 29. Oktober 2013

Der Traum vom Fliegen

Hallo ihr Lieben :)
Es tut mir Leid, ihr habt es wahrscheinlich schon selbst gemerkt, aber ich schaffe es einfach nicht regelmäßig etwas zu posten. Meist fehlt es an Zeit, manchmal aber auch an Motivation. Dafür gebe ich mir bei den Posts, die ich dann mache natürlich umso mehr Mühe und hoffe, dass ihr meinem Blog auch weiterhin treu bleibt :)

Heute habe ich in einem alten Tagebuch von mir gestöbert, und einige Gedichte gefunden, die ich vor einigen Jahren geschrieben habe. Zwei davon möchte ich mit euch teilen, ihr könnt mir gerne eure Meinung dazu sagen. Ist nichts professionelles oder so, aber manchmal ist mir einfach danach ein Gedicht zu schreiben. :)



Der Traum vom Fliegen

Fliegen,
hoch über der Erde schweben,
fliegen,
sehen, wo die Vögel leben.
Und frei sein.

Fliegen,
dem Himmel etwas näher kommen,
fliegen,
sehen, wie die Engel sich sonnen.
Und frei sein.

Fliegen,
die ganze Welt von oben sehen,
fliegen,
sich noch einmal im Kreise drehen.
Und aufwachen.



Das zweite Gedicht bekommt ihr in den nächsten Tagen zu sehen, es werden auch irgendwann noch einige Hauls, Kaufempfehlungen und Reviews kommen, Ideen und Produkte sind immerhin schon da :)

Ein Lächeln an euch :) ♥

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen