Mittwoch, 24. Oktober 2012

Lieblingssendung?

Hey :)
Zuerst einmal möchte ich mich für die längere Post-Pause entschuldigen, ich hatte leider viel für die Schule zu tun.
Ich bin gerade dabei, eine meiner Lieblingssendungen zu gucken und deshalb möchte ich euch nun meine Favoriten vorstellen:

1. mieten, kaufen, wohnen
    Kennt ihr bestimmt, oder? Die Sendung läuft soweit ich weiß Montag bis Freitag von 17-19 Uhr auf Vox. Makler werden bei ihrer Arbeit begleitet, übrigens in allen Preisklassen. Und da ich es einfach lieeeebe neue Wohnungen und Häuser zu sehen, mag ich die Sendung so :)







2. How I met your mother



Ich behaupte einfach mal, das kennt jeder. Falls nicht → Google → Wikipedia → HIMYM :)

Bei der Sendung kann man einfach mal abschalten, und in das Leben dieser Personen eintauchen. Und natürlich lachen ;)






3. Um Himmels Willen


Jaja, lacht ruhig. Die Sendung läuft im Moment leider nicht. Aber ich finde sie einfach schön :) Egal, was ihr denkt :p
Übrigens auch die, die direkt danach auf Zdf kommt : In aller Freundschaft





Außerdem mag ich noch Let's dance, Wer wird Millionär?, Two and a half men, Meine Schwester Charlie, ...

Was sind EURE Lieblingssendungen? Wonach seit ihr süchtig? Was geht gar nicht?

Freue mich auf Antworten und Meinungen :)

Liebe Grüße :)

Sonntag, 21. Oktober 2012

Traumduft :)

Hey :)

Heute möchte ich euch über die Give-Away-Aktion, die HIER stattfindet, berichten.
Dort wird ein 40€ Gutschein von My Parfum verlost.
Auf der Seite kann man sich seinen eigenen, persönlichen und einzigartigen Duft erstellen und diesen dann kaufen.

Ich möchte euch einmal meinen Traumduft beschreiben:

Mein Duft sollte frisch und blumig sein, aber auch einen Hauch Romantik haben. Er sollte lebendig und persönlich sein. Außerdem sollte er einem das Gefühl von Freiheit geben.
Hört sich verrückt an, oder!? :D

Ich weiß nicht, ob das möglich ist, aber so stelle ich mir MEIN Parfum vor.
 
 
Und ihr ? Wie stellt ihr euch euren Duft vor?


Liebe Grüße ♥

Samstag, 20. Oktober 2012

Eine Ansage

So, jetzt muss ich aber mal eine Ansage machen.
Liebe Leute, ich denke ein Blog ist nicht nur da, um euch Inspiration zu geben und euch immer die tollsten Outfits zu zeigen, nein. Ein Blog ist auch da, um Menschen zu erreichen und ich hoffe das tue ich hiermit auch. Für den Moment werden es wohl nicht sehr viele sein, aber ich hoffe es verbreitet sich unter euch.
Ich habe etwas aktuelles, was mir auf dem Herzen liegt, ganz schwer. Seid ihr schon mal durch die Straßen gelaufen und habt euch Menschen genau angesehen? Habt ihr euch gefragt, was sie fühlen oder denken? Ist euch schon mal ein Paar begegnet, das den Anschein macht es wäre glücklich aber in ihnen drinnen wissen sie, dass ihre Beziehung keine Chance mehr hat. Seid ihr mal auf ein kräftiges Mädchen gestoßen, bei dem ihr euch gedacht habt: „Sie ist bestimmt nicht glücklich mit ihrem Gewicht aber viel zu faul, um abzunehmen!“, aber eigentlich ist sie vollkommen zufrieden mit ihren Kilos. Habt ihr ein Mädchen gesehen, dessen Beine aussehen wie Stöcke und ihre Wangen eingefallen sind, weil sie kaum ein Gramm Fett an sich hat und euch gedacht, dass sie sich bestimmt wohlfühlt, so dünn zu sein und habt ihr gesehen, wie sie die Blicke auf sich gespürt hat? Doch im Inneren dachte sie, dass die Menschen sie dick und somit auch hässlich finden, und hat sich schon überlegt, wie sie noch mehr abnehmen kann, damit sie endlich dünn genug ist.
Sie erinnert sich daran, wie sie vor einigen Jahren noch gemobbt wurde, weil sie ein wenig kräftiger war als die anderen Mädchen in ihrer Klasse. Seit dem hat das alles angefangen. Sie zog sich immer weiter zurück in ihre eigene Welt, fing an weniger zu essen, bis sie irgendwann gar nichts mehr aß. Damit ihre Eltern nichts bemerkten, würgte sie einige Bissen runter doch spätestens, nachdem sich alle zurückgezogen hatten, ging sie aufs Klo und spuckte alles wieder aus. Als die Mutter bemerkte, dass ihre Tochter immer mehr abnahm, sprach sie sie darauf an doch das Mädchen war vorbereitet. Sie erzählte ihr etwas von Hormonstörungen, die nicht so schlimm seien und von Wachstumsschüben, die in ihrem alter normal seien und von denen man nun mal Gewicht verliert, weil sich alles in die Länge zieht. So ging das weiter bis heute und jetzt fragen die Leute sich, warum sie das tut.
Warum? Ich denke, ich habe da eine gute Antwort. Wegen solcher Menschen, die meinen sie können sich ein Spaß aus dem Aussehen, Gewicht und was es noch alles gibt lustig machen, aber ich sag euch mal was: Es mag für euch ein kurzer Spaß sein aber der Betroffene wird sein ganzes Leben darunter leiden und ihr seid schuld daran! Gibt euch das nicht zu denken? Wie könnt ihr damit umgehen, einem Menschen vielleicht das Leben zu zerstören mit nur wenigen Worten?
Viele von uns kennen solche Probleme nur aus den Medien aber ich glaube, dass keinem wirklich bewusst ist, dass Anorexie, Bulimie und Adipositas zu unserem Alltag gehören nur keine möchte sich damit auseinandersetzen und niemand möchte sich eingestehen, dass er vielleicht der Schuldige ist. "Denken, dann handeln", diesen Spruch kriegen wir schon im Kindergarten eingebläut aber wieso fällt es vielen so schwer, diese Worte in die Tat umzusetzen?! Ich glaube kaum, dass es schwerfällt, die Worte "Du bist fett" für sich zu behalten, vor allem wenn man daran denkt, dass es jemanden kaputtmachen kann, seelisch als auch körperlich.

Ich bitte alle, das hier weiterzuverbreiten und sich mal Gedanken zu machen, egal ob als Täter, Opfer oder Helfer. Magersucht ist eine gefährliche Krankheit mit der nicht zu spaßen ist und sie betrifft uns alle.
Hoffentlich erreicht das auch die Menschen, die möglicherweise Schuld daran sind, dass es einen Menschen auf dieser Welt gibt, der unter Essstörungen leidet. Schaut nicht weg, helft!

Falls es jemanden gibt, der krank ist und nicht weiß was er machen soll, dann wendet euch an
SIE. Gemeinsam findet ihr eine Lösung und denkt daran, ihr seid nie allein!

Dieser wichtige Text kommt von Anna und Lea ich finde ihn verdammt wichtig also achtet darauf. Sie haben einfach nur Recht.

Freitag, 19. Oktober 2012

1000 *-*

Heyy :)

Mein Blog hat dank euch tatsächlich waaaaaaaaahnsinnige 1030 Klicks! Gestern Abend haben wir die 1000 geknackt!
Ich wollte euch einfach mal ein rieeeeeeeesengroßes Dankeschön sagen ♥

Und hier noch ein tolles Lied, in dem Musical dazu war ich, es war einfach nur... Wow.



Donnerstag, 18. Oktober 2012

*Plopp*

♫♫
Hallo :)

Ich habe gestern mal aufgeräumt und dabei diese "Dinger" wiedergefunden, von denen ich immer noch nicht weiß, wie sie heißen. Nein- es ist nichts schweinisches, auch wenn es vielleicht ein bisschen so aussieht :D
Früher (und heute eigentlich auch noch) habe ich sie gelieeeeeeeeeebt, warum auch immer.
Man dreht sie quasi um, drückt sie zusammen und stellt sie auf den Boden. Nach unbestimmter Zeit gibt es dann einen Knall/Plopp und sie springen in die Luft. Manchmal nur ein paar Zentimeter, manchmal aber auch schonmal an die 2-3 Meter. Ich liebe sie :D :D


Ich habe es leider beim besten Willen nicht hinbekommen, eins in der Luft zu fotografieren, weil die so verdammt schnell fliegen ._.

Jetzt möchte ich von euch wissen: Wisst ihr, wie die heißen? Kennt ihr sie? Oder denkt ihr euch einfach nur "Was ist das denn für ein Sche***?"

Dann möchte ich euch noch kurz ein Lied zeigen, das ich gerade höre, und das ihr garantiert alle kennt :)

Liebe Grüße ♥

Dienstag, 16. Oktober 2012

Blume - Hosentasche

♫ ♫
Hallooo :)

Ich habe bei diesem nicht gerade tollen Wetter mal wieder ein paar Langeweile-Fotos gemacht und das ist dabei herausgekommen:


Eine Sonnenblume aus unserem Garten, nicht seh gelungen bearbeitet, aber es passt zum regnerischen Wetter ;)
 Übrigens eine kleine Aufmunterung: ab morgen bis zum Wochenende soll es tatsächlich in vielen Teilen Deutschlands nochmal 20° C warm werden. Mal schauen, ob's stimmt! :)

Jaa, so ein typisches Langeweile-Foto ;)
DAS ist der Inhalt meiner Hosentasche. Ich finds immer wieder interessant, was da so zum Vorschein kommt :D Vor allem von dem Cent-Stück habe ich keine Ahnung wo es herkommt :o Obwohl ich die Hose nur 2 oder vielleicht auch 3 Tage anhatte. Mysteriös. :D

Und jetzt meine Frage an euch:
 Was schleppt ihr den ganzen Tag bewusst oder auch unbewusst in euren Hosentaschen mit euch rum? Oder lasst ihr sie ganz leer, weils besser aussieht?
Ich bin gespannt auf eure Antworten :)


Ganz liebe Grüße ♥

Montag, 15. Oktober 2012

Berlin ♫

♫♫
Hey ihr Lieben :)

Nun möchte ich euch noch ein paar Bilder aus Berlin zeigen, sind mittlerweile auch schon eine Woche alt aber nun gut. Es gab noch einige andere schöne, aber da waren meist meine Eltern mit drauf und ich möchte die nicht unbedingt so öffentlich ins Netz stellen und zum Rausschneiden hatte ich noch keine Zeit :/
Also, Hier sind sie:
Diesmal ein Sonnenuntergang über den Dächern von Berlin ♥
Das Olympiastadion, von außen dachte ich "Oh Gott, das wird langweilig...", aber von innen war es doch recht modern, wir saßen sogar bei einer Führung auf den VIP-Plätzen :p
David Gar(r?)ett.
Cool, oder!? :D Leider war das "nur" in Madame Tussauds, dort waren auch etliche andere Berühmtheiten, wie Merkel, Lady Gaga oder auch Christiano Ronaldo :)

Und zu guter Letzt noch das Schloss Bellevue, wir konnten es leider nur von außen und mit Polizisten davor sehen.

Bald werde ich auch wieder mehr über Mode bloggen, keine Angst :) Aber das Leben besteht nun mal nicht nur aus Mode ;) Denkt an die Umfrage, an der Seite meines Blogs!

Hier noch mal ein irgendwie wahrer Spruch:
"Bücher haben meist mehr Herz als Menschen."


Liebe Grüße ♥

Ps: !Hier! nehme ich bald an einem Fotowettberwerb teil :)

Sonntag, 14. Oktober 2012

Getagged :o

Hallo nochmal :)

Ich habe gerade festgestellt, dass ich HIER getagged wurde und freue mich riiiesig :)

Wenn ihr getaggt werdet müsst ihr:
11 Dinge über sich selbst schreiben
11 Fragen beantworten
11 Blogger taggen
11 Fragen an die Blogger stellen
(Die Blogger informieren, dass ihr sie getaggt habt)


11 Dinge über mich:

1. Ich lieeeeeeeeeeebe Hunde ♥
2. Ich bin 14 Jahre alt.
3. Ich verabscheue Bohnen.
4. Schon von dem Geruch von Bananen wird mir schlecht.
5. Ich habe Ferien ♫
6. Ich finde Schlittschuhlaufen megatoll! Da fühlt man sich so frei :)
7. Ich gehe viel zu oft shoppen.
8. Ich mag keine blondgefärbten Haare.
9. Meine Lieblingsfarbe ist knallblau.
10. Ich habe Facebook :o
11. Ich bin fast 1,70 m :)

11 Fragen an mich:

1. Was ist deine Lieblingsmarke bei Kosmetik?
     Hmm. Es gibt viele gute, da kann ich mich nicht festlegen, sorry ;)
2.  Was duftet am besten?
      Ouzo ♥
3. Was ist dein Lieblingskleidungsstück?
    Meine Dreivierteljeans, in die ich mich immer noch reinquetsche, obwohl sie eigentlich schon länger zu klein ist, und meine Mama sie schon zweimal heimlich weggeben wollte :o
4. Kino oder DVD?
    Eindeutig Kino
5. Wen/Was vergötterst du?
     Niemanden. Höchstens Smarties :D
6. Was ist dein Lieblingsaccessoire?
     Mein überallesgeliebter Ring. Den könnt ich auch mal irgendwann posten...
7. Hast du einen Lieblingsblog?
    Meinen eigenen :D nein, scherz. Den von estrella finde ich gut, der link kommt bei den getaggten Blogs :) und "youth Gone Wild"
8. Was inspiriert dich?
     Inspiration... hört sich nach Kunst an. Kann ich nicht. Tut mir Leid. Ansonsten manche Sprüche.
9. Deine Lieblingsfarbe im Herbst?
    Weinrot, obwohl ich gar nichts dadrin hab ;)
10. Lieblingssänger/in?
      Tim Bendzko ♥♥♥
11. Bester Laden, um shoppen zu gehen?
      AnnChristine


11 Blogger:

http://estr-ella.blogspot.de/
http://liniundanni.blogspot.de/
http://daydreampants.blogspot.de/
http://epic-fashion-blog.blogspot.de/
http://f-ashionoverhype.blogspot.de/
http://funny-nadine.blogspot.de/
http://joinjulie.blogspot.de/
http://passionlovefun.blogspot.de/
http://dance-with-the-sun.blogspot.de/
http://bloodybeauty-underthestars.blogspot.de/
http://youthgonewild1.blogspot.de/


11 Fragen an euch Blogger:

1. Wie alt bist du?
2. Sommer oder Winter?
3. Was hältst du von Tim Bendzko?
4. Lieblingslied?
5. Beste Stadt, um shoppen zu gehen?
6. Deiner Meinung nach der beste Beruf?
7. Wenn du dich entscheiden könntest, wärst du lieber ein Junge oder lieber ein Mädchen?
8. Hast du gerade Ferien/Urlaub?
9. Kennst du den Film Türkisch für Anfänger?
10. Glaubst du an Gott?
11. Was fällt dir als allererstes zum Thema Mode ein?




Soo, dann habe ich hier noch einen Spruch für euch, den ich echt schön finde :)

Vielleicht ist es mit der Liebe so wie mit der Musik, man kann sie nicht erklären, sie trifft einen wortlos - Mitten ins Herz.


Newspaper-Nails

Hey :)
Heute möchte ich euch eine, mittlerweile schon nicht mehr ganz so neue, Art von Nagellack zeigen.
Und zwar die Newspaper-Nails / Zeitungsnägel.
Dazu braucht ihr:
1 (am besten hellen) farbigen Nagellack

flüssiges Desinfektionsmittel oder etwas anderes, das sehr viel Alkohol enthält
→ ich habe Rum genommen

1 Klarlack

1 Blatt aus einer Zeitung

So gehts:

Ihr lackiert eure Nägel ganz normal mit einem farbigen Nagellack, evtl auch zweimal, damit er besser deckt. Das lasst ihr gut trocknen.
Dann schneidet ihr euch kleine Schnipsel mit Text aus einer Zeitung aus, taucht sie in den Rum o. ä. ,
und drückt sie ca. 10-15 Sekunden lang fest auf euren Nagel. Vorsichtig ablösen und das gleiche bei allen anderen Nägeln auch machen.
Zum Schluss noch mit Klarlack drüber, damit es auch hält und tadaaa. Fertig :)

So oder so ähnlich sollte es hinterher aussehen:


Bei diesen Bildern war es mein erster Versuch, mit der Zeit wirds besser, aber davon habe ich leider keine Fotos :/

Kleiner Tipp: Meiner Meinung nach siehts mit beige/nude Tönen am besten aus :)

Was haltet ihr davon?

Liebe Grüße ♥


Übrigens: hier gibts gerade eine blogvorstellung, schaut doch mal rein! :)

Samstag, 13. Oktober 2012

Blogvorstellung

Hey :)
Ich wollte euch nur kurz Bescheid sagen, dass es hier gerade eine Blogvorstellung gibt, an der ich teilnehme :)

Gute Nacht euch allen schonmal ♥

Fiiiiiiiiiiiiiiiiiish.

Hey :)
Heute geht es in meinem Post um -ja, tatsächlich- Fische!
Und zwar war ich in Frankreich in einem riiiiiiiiiiiiiiiesigen Aquarium, Nausicaa, falls das jemand kennt. Dort habe ich Unmengen an Fotos geschossen, da man aber keinen Blitz verwenden durfte und meine Kamera nicht die Beste ist, sind die meisten nichts geworden, aber ich möchte euch heute trotzdem eine ziemlich kleine Auswahl von meinen "Lieblingsfischen" zeigen :)

Ich finde ihn einfach zu süß, er sieht aus, als ob er lacht, oder!?

Nemo darf natürlich nirgends fehlen :)
Ich habe ein kleines französisches Kind gesehen, das die ganze Zeit auf dieses Aquarium gezeigt hat und gefühlte 134 Mal "Nemoooo" gesagt hat :D Zu putzig :)

Dieser Fisch war im Original noch viel bunter, einfach wunderschön :)
Soo, ich hoffe euch hat dieser, zugegeben etwas ungewöhnliche, Post gefallen :)
Wenn ihr irgendwas wissen wollt, oder Vorschläge für Posts oder Umfragen habt, sagt einfach Bescheid!

Ganz liebe Grüße ♥

Freitag, 12. Oktober 2012

la France :)

♫♫
Hallo :)
Es tut mir verdammt Leid, dass ich ewig nichts gepostet habe, aber die Schule ist wieder angefangen, dann war ich eine Woche in Frankreich, und in Berlin. War viel los in letzter Zeit.
Aber dafür gibts jetzt auch viele Fotos und viel zu erzählen ;)

Ich hab mir gedacht, ich fang heute mal mit Frankreich an. Dort war ich eine Woche auf Schüleraustausch und zeige euch mal ein paar Fotos :)

Das meine Lieben war in Boulogne am Strand. Wir hatten leider nicht allzu tolles Wetter, aber naja..

Das war auch in Boulogne, in der Altstadt. Dort war ein Minipark mit kleinen "Kunstwerken", man durfte den Rasen allerdings nicht betreten :/

Ein französischer Sonnenuntergang ♥

Eine Wanderung von Cap Was-weiß-Ich zum Cap Gris-Nez

Das war am letzten Abend - in der Schule - . Ich fand den Himmel so wunderschön, ich musste ihn einfach knipsen ♫

Alles in allem würde ich sagen, Frankreich ist eine Reise wert. Andere Länder, andere Sitten aber.... Interessant! :)